Das Unternehmen Illner

Wir über uns

Baugutachter Illner

Seit 1986 sind wir eine gute Verbindung für Architekten und Bauherren in der Bauprojektleitung.

Über 30 Jahre haben wir selbstständige Erfahrung im Bereich "Beraten, Planen und Bauen". Bauleitung, Bauherrenbegleitung und baubegleitende Qualitätskontrollen in ganz Europa sind weitere Möglichkeiten einer Beauftragung.

Als Sachverständigen Büro erhalten Sie neben Baugutachten für Schäden an Gebäuden auch Wertermittlungen und Hilfe bei Immobilienkäufen im In- und Ausland.

DESAG BSG

Im Jahr 2006 wurden wir geprüft und anerkannt durch die Deutsche Sachverständigen Gesellschaft mbH und sind Mitglied imBerufsfachverband des Sachverständigen und Gutachterwesen e.V (Reg.-Nr. DE-B-2909601).

Die Herausforderung am Projekt und die beste Kundenlösung für die uns anvertrauten Aufträge umzusetzen, ist unsere Philosophie seit 1986. Dazu verbinden wir Qualität mit den neuesten Technologien.

Ihr einziges Baudienstleistungsbüro mit dem AAA-Leistungspaket*.

*AAA = Anders Als die Anderen

Hans-Peter Illner

Unser Bau-Konzept für Sie

Die Umsetzung eines jeden individuellen Bauvorhabens zu marktgerechten und erschwinglichen Preisen bei gleichzeitig hoher qualifizierter Bauqualität und eine Betreuung durch einen Ansprechpartner bis zur Hausübergabe wie auch darüber hinaus ist das verständliche Ziel des Bauherrn.

Das Konzept unseres Unternehmens wurde mit der Zielvorstellung entwickelt, die strukturellen Vorteile einer klassischen Bauträger- oder Generalunternehmermaßnahme, bei der das Bauvorhaben zentral gesteuert wird, mit den Vorteilen einer Individualbaumaßnahme, bei der der Bauherr, in der Regel unterstützt durch seine Architekten, die einzelnen Bautätigkeiten individuell steuert, möglichst weitgehend zu vereinigen.

Durch unsere Tätigkeit, welche die Abwicklung des Bauvorhabens mit dem Bauherrn umfassend vorbereitet, eines Bauleiters, der die Realisierung des Bauvorhabens lückenlos steuert und durch geeignete Handwerker Fachbetriebe erhält der Bauherr kompetente Ansprechpartner die eine zentrale Rolle bei der Durchführung des Bauvorhabens einnehmen.

Mit diesem Konzept kann der Bauherr in besonderem Maße auf kompetente Unterstützung und Insider Wissen zurückgreifen, ohne sich dadurch zugleich an einen einzigen Generalunternehmer/ Generalübernehmer oder Bauträger zu binden. Somit wird eine umfassende Betreuung und Beratung der Bauherren bei gleichzeitiger Verteilung bautypischer Risiken auf eine Vielzahl von Parteien erreicht.

Jetzt beraten lassen

Fragen Sie unverbindlich an. Ich berate Sie über Ihre Möglichkeiten.

Honorar

Nach Angebot und Vereinbarung

Frei aus dem Schwäbischen:

„wenn ebbes o´msonscht isch, isch´s nix wert“

(wenn etwas umsonst ist, ist es nichts wert)

 

Eben:

Qualität kostet und hat seinen Preis.

John Ruskin (engl. Sozialforscher) hatte dies bereits im 19 Jahrhundert erkannt:

„Es gibt kaum etwas auf der Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und ein wenig billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.

Es ist unklug, zuviel zu bezahlen, aber es ist auch unklug, zuwenig zu bezahlen. Wenn Sie zuviel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zuwenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Wenn Sie dies tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres mehr zu bezahlen.“

John Ruskin
engl. Sozialforscher (1819-1900)
Hans-Peter Illner

Wir sind sozial engagiert

Wir unterstützen unter anderem die Fröbelschule sowie die Grafenbergschule in Schorndorf mit Spenden.

Dadurch konnte unter anderem ein neues Fahrzeug sowie neue Sportausstattung angeschafft werden.

© Copyright 2017 - Illner